09.10.2014

18 Banken sehen Euro bei $1,27 (Ende 2014) und $1,24 (2015)


Dollarkurs Prognosen aus der deutschen Finanzwirtschaft sehen auf den Euro eine Talfahrt mit angezogener Handbremse zukommen. Demnach dürfte die Gemeinschaftswährung vor dem ganz großen Absturz, wie er gerne von Banken aus den USA und England vorausgesagt wird, verschont bleiben.

03.10.2014

Euro Dollarkurs nur noch 1,2501: Jobdaten lässt abstürzen

Den Euro Dollarkurs zieht es immer tiefer in den Sumpf, und so nähert sich der Wechselkurs mit großen Schritten EUR/USD 1,20. Ausgezeichnete Konjunkturdaten aus den USA untermauern die Schwächephase der Gemeinschaftswährung. Aktuell steht der Euro bei 1,2501 Dollar. In den USA bekommt man für 1 Dollar 0,80 Euro.

02.10.2014

EZB-Stippvisite in Neapel verhagelt Dollarkurs Prognosen

Weil die EZB einen Zwischenschritt einlegt, trüben sich die Dollarkurs Prognosen ein. Die Talfahrt des Euros dürfte in dem Tempo der letzten Monaten nur schwer aufrechtzuerhalten sein. Man wird dem Euro die Chance auf eine Erholung einräumen müssen.