10.06.2015

10 nigelnagelneue Dollarkurs Prognosen

Den Wechselkursprognosen von zehn Banken zufolge wird der Euro bis September 2015 von derzeit 1,1291 Dollar auf 1,0650 Dollar (-5,68 Prozent) sinken.

01.06.2015

Dollarkursentwicklung / Euro Dollarkurs Prognose


Der Euro gibt seine Gewinne gegenüber dem US-Dollar wieder ab, und so sinkt der Wechselkurs unter EUR/USD 1,10. Weil die Geldpolitik der beiden größten Notenbanken der Welt nicht unterschiedlicher sein könnte, droht der Gemeinschaftswährung ein Absturz. Aktuell steht der Euro Dollarkurs bei 1,0925. In den USA muss man für 1 Dollar umgerechnet 0,9153 Euro hinblättern.

14.05.2015

Top-Prognostiker sieht Euro bei $1,1445 ins Leere laufen

Wer hätte gedacht, dass der Euro-Wechselkurs innerhalb eines Monats von 1,0520 Dollar auf 1,1445 Dollar (+8,79 Prozent) steigt? Angetrieben von höheren Zinsen im Euroraum und schwachen Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten steht die Gemeinschaftswährung so hoch im Kurs wie zuletzt vor drei Monaten. Banken müssen mit ihren Wechselkursprognosen Farbe bekennen.

06.05.2015

Euro steigt dank Lernprozess auf 1,1369 Dollar

Völlig unbeeindruckt von den Anleihekäufen der Europäischen Zentralbank (EZB) klettert der Eurokurs auf 1,1369 Dollar. Die Gemeinschaftswährung hat sich an den über die Notenpresse herbeigeführten Verwässerungsprozess gewöhnt. Anders sieht es mit der schwachen US-Konjunktur aus. Sie untergräbt den Wert der amerikanischen Leitwährung.