26.11.2014

Euro lässt seine Untergangsfanatiker im Regen stehen


Am Devisenmarkt klettert der Eurokurs von 1,2360 auf 1,2532 Dollar. Die Gemeinschaftswährung müsse jetzt am Ball bleiben, sagen Charttechniker. Es sei ganz wichtig, dass der Umrechnungskurs nicht wieder unter die Marke von EUR/USD 1,25 abtauche.

25.11.2014

Dollarkursentwicklung / Euro Dollarkurs Prognose 2015

Der Euro ist auf Erholungskurs, und so klettert der Wechselkurs auf EUR/USD 1,2480. Der Anstieg wird gestützt von einer besseren Stimmung in der deutschen Wirtschaft. Hinzu kommen schwächere Konjunkturdaten aus den USA. Mit einem Husarenritt der Gemeinschaftswährung auf 1,30 sollte man dennoch nicht rechnen.

24.11.2014

10 Banken erwarten 1 Euro = 1,18 Dollar für 2015

1) Bayerische Landesbank:
Die Landesbank prognostiziert für April 2015 einen Euro-Wechselkurs von 1,24 Dollar und für Oktober 2015 von 1,20 Dollar.

2) Commerzbank:
Die Dollarkurs Prognosen der Commerzbank sehen den Euro zur Jahresmitte 2015 bei 1,19 Dollar und zum Jahresende 2015 bei 1,15 Dollar.

3) Credit Suisse:
Das zweitgrößte Geldhaus der Schweiz kann sich bis Januar/Februar 2015 einen Anstieg des Euros auf 1,25 Dollar vorstellen. Für Oktober/November 2015 erwartet man ein Wechselkursniveau von 1,21.

23.11.2014

EUR/USD 1,17 oder 1,23? Ein Pro und Contra der Prognosen

Der Euro hat in den letzten sieben Monaten gegenüber dem US-Dollar um sieben Prozent abgewertet. Die Talfahrt sei noch nicht vorbei, sagt die DekaBank. Sie sieht die Gemeinschaftswährung unter 1,20 Dollar abtauchen. Eine vollkommen andere Dollarkurs Prognose gibt die Danske Bank ab, für die das Ende der Fahnenstange erreicht ist.