21.07.2014

Nigelnagelnaue Dollarkurs Prognose sieht Euro bei 1,32


Charttechniker pfeifen es bereits von den Dächern. Der jüngste Absturz des Euros auf den tiefsten Stand seit fünf Monaten war keine Eintagsfliege. Die Gemeinschaftswährung werde in den kommenden Wochen um weitere drei Cents nachgeben.

17.07.2014

Yellen mischt den Euro auf

Der Euro steht kurz davor gegenüber dem US-Dollar auf ein neues Tief zu sinken, nachdem Fed-Chefin Yellen Zinserhöhungen andeutete. Aktuell notiert die Gemeinschaftswährung mit fallender Tendenz bei 1,3516 Dollar. Am 1. Juli war 1 Euro noch bis zu 1,37 Dollar wert.

14.07.2014

3 neue Dollarkurs Prognose sehen Euro-Absturz bis auf $1,24

Noch notiert der Euro bei 1,3625 US-Dollar. Den Dollarkurs Prognosen der Scotiabank, der Deutschen Bank und der Raiffeisenbank zufolge dürfte sich das schon bald ändern. Demnach drohen der europäischen Gemeinschaftswährungen Kursverluste von bis zu 12 Cents.